Sommerferienprogramm 2021

Hörspielwerkstatt
(4 Tage)

05. – 08. Juli 2021 von 10:00 bis 16:00 Uhr

Ein Hörspiel ist Theater für die Ohren. Wieso?
Es ist ein Spiel mit dem Hören, welches allein mit Geräuschen, Klang, Musik und Stimmen alle verzaubert. Bei diesem Workshop können Kinder ab 10 Jahren in unterschiedliche Rollen schlüpfen und auf Geräuschefang gehen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Um am Ende ein fertiges Hörspiel zu bekommen erfinden Wir zusammen eine spannende, gruselige oder lustige Geschichte rund um die PHÄNOMENTA: Wir bauen aus allen Materialien der Ausstellung zum Beispiel eine Rakete und fliegen zu fremden Planeten oder wir sind nachts allein im Museum und dann passiert … Hast Du schon Ideen?

Wir schreiben das Drehbuch und bespielen die spannenden Stellen. Dabei müssen Wir genau überlegen, wann welche Geräusche zu hören sind. Die Rollen werden verteilt, Texte eingesprochen und mit den passenden Tönen und Geräuschen hinterlegt. Ausgestattet mit einem Aufnahmegerät speichern Wir typische Geräusche der PHÄNOMNETA und machen sogar unsere eigene Musik. Am Ende werden Wir mit einem Audioeditor die Tonspuren am PC übereinander mischen. So entsteht Szene für Szene, bis das fertige Hörspiel zum Download bereit ist. Auf die Ohren, fertig, anmelden!

Datum: 05. – 08. Juli von 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: PHÄNOMENTA Lüdenscheid (Seminarraum)

Kinder ab 10 Jahre
Der Workshop ist kostenlos (Mittagessen inklusive).
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Teilnehmerplätze sind begrenzt.

Es besteht eine Testpflicht für die Kinder am Montag und Mittwoch vor der Veranstaltung. Bitte jeweils 9:30 Uhr in der PHÄNOMENTA erscheinen.

Diese Workshopwoche ist geplant als Präsenzveranstaltung. Je nach Corona-Bestimmungen und Lage im Märkischen Kreis kann der Workshop in eine Onlinevariante umgewandelt werden.

Anmeldung und Infos im Jugendkulturbüro [»]

Im Präsenzworkshop in der PHÄNOMENTA Lüdenscheid arbeiten alle an einem eigenen Laptop, mit Maus, Headset und Tablets. Digitale Aufnahmegeräte und die Software (Audition, Music Maker) werden außerdem gestellt. Mittagessen inklusive.

Als Onlineworkshop benötigen die Teilnehmer*innen PC/Laptop und ein Headset. Der Kontakt erfolgt über die Videoplattform Zoom. Die Teilnehmer*innen arbeiten mit dem kostenlosen Programm Musik Maker und OBS. Eine genaue Anleitung erhalten die Teilnehmer*innen nach der Anmeldung.

Ein Projekt im Rahmen von Kultur macht stark, in Kooperation mit der Stiftung PHÄNOMENTA Lüdenscheid, dem Jugendjugendring Lüdenscheid e.V. und „Stärker mit Games“ der Stiftung Digitale Spielekultur.

Escape Room Workshop –
digital und analog (5 Tage)

09. – 13. August 2021 von 10.00 bis 16.00 Uhr

Du findest Escape Rooms spannend und willst in einem solchen Spiel dabei sein? Oder Du hast schon Ideen, um selbst so einen Raum zu erstellen? Dann mach mit beim Escape Room Workshop. Dabei ist es unerheblich, ob Wir analog oder digital Rätsel lösen, Codes finden oder Schlösser knacken. Es macht immer Spaß.

Mit einfachen Mitteln und guten Ideen lässt sich ein einfaches Zimmer oder ein Raum der PHÄNOMENTA in einen Escape-Room verwandeln. Das testen Wir aus und stellen Uns gegenseitig clevere und verzwickte Fallen, allein, gegeneinander und miteinander in der Gruppe.

Mit Minecraft kannst Du zum Beispiel digital schwierige Fallen bauen oder finden. Dazu noch schnell einen Parcours aus Lava erstellen und fertig sind die Hindernisse für dein Spiel.

Oder vielleicht nutzt Du lieber Dein Smartphone oder Tablet, um anderen ein Escape Game zu erstellen. Dann hast du das Beste aus beiden Welten – digital und analog.

Welche Gruppe hat die besten Einfälle? Wer löst das Rätsel schneller, wer findet zuerst das Geheimnis und erreicht das Ziel? Tempo, Punkte, Spiel und Aktion, wer hat am Ende mehr erreicht.
In diesem Workshop wollen Wir eine Woche lange verschiedene Escape-Spielvarianten ausprobieren und natürlich auch Rätsel knacken.

Hast Du Lust ein Escape-Room-Experte zu werden? Dann melde Dich an.

Datum: 09. – 13. August von 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: PHÄNOMENTA Lüdenscheid (Seminarraum)

Kinder ab 10 Jahre
Der Workshop ist kostenlos (Mittagessen inklusive).
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Teilnehmerplätze sind begrenzt.

Es besteht eine Testpflicht für die Kinder am Montag und Mittwoch vor der Veranstaltung. Bitte jeweils 9:30 Uhr in der PHÄNOMENTA erscheinen.

Diese Workshopwoche ist geplant als Präsenzveranstaltung. Je nach Corona-Bestimmungen und Lage im Märkischen Kreis kann der Workshop in eine Onlinevariante umgewandelt werden.

Anmeldung und Infos im Jugendkulturbüro [»]

Im Präsenzworkshop in der PHÄNOMENTA Lüdenscheid arbeiten alle an einem eigenen Laptop, mit Maus, Headset und Tablets. Die verwendeten Programme sind Minecraft und Actionbound. Mittagessen inklusive.

Als Onlineworkshop benötigen die Teilnehmer*innen PC/Laptop dazu ein Tablet/Smartphone und Internetanschluss. Der Kontakt erfolgt über die Videoplattform Zoom. Minecraft und ein Actionbound-Account kann für die Dauer der Woche zur Verfügung gestellt werden. Die kostenlose App Actionbound sollte zuvor auf Tablet/Smartphone installiert werden. Eine genaue Anleitung erhalten die Teilnehmer*innen nach der Anmeldung

Ein Projekt im Rahmen von Kultur macht stark, in Kooperation mit der Stiftung PHÄNOMENTA Lüdenscheid, dem Jugendjugendring Lüdenscheid e.V. und „Stärker mit Games“ der Stiftung Digitale Spielekultur.